21 September 2006 
6. bundesweite Fachtagung Freiwilligen-Management
Berlin, Germany
Unsere sechste Fachtagung widmet sich einem politischen Thema. Wir sind überzeugt davon, dass neben den Reformen rund um den Sozialstaat, in der Arbeitswelt und in der Politik das Thema „Bürgergesellschaft“ von allen am bürgerschaftlichen Engagement Interessierten promotet werden muss. Es steht als Reformvorhaben gleichrangig neben den obigen Themen. Möglicherweise ist es sogar die Bedingung für gelingende Reformen. Engagierte Bürgerinnen und Bürger möchten über das freiwillige Engagement hinaus auch mitbestimmen – auch in politischen Fragen, sei es lokal oder regional, sei es bundesweit.

Dazu diskutieren wir die Möglichkeiten des Freiwilligenmanagements – viele Freiwilligenmanagerinnen und – manager sind auch in Projekten aktiv, die Bürgerbeteiligung fördern-
Unsere Gäste werden aus der Politik, Länder- und Kommunalverwaltungen sowie aus caritativen Organisationen des freiwilligen, bürgerschaftlichen Engagements kommen.
Wir sind interessiert daran, zu erfahren mit welchen Beiträgen Freiwilligen- Management die Beteiligungskultur und Tendenzen „mehr Demokratie wagen“ fördern. Wir schauen auf interessante Projekte in der Sozialpolitik und nehmen die „Schnittstellen“ zum Freiwilligenmanagement in den Blick.

Die Fachtagung dient außerdem auch dem Austausch über unsere beruflichen Erfahrungen als Freiwilligen-Manager/innen.
Selbstverständlich werden auch Unterhaltung und Entspannung nicht zu kurz kommen.
Veranstalter der Fachtagung ist die Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.) in Kooperation mit der Berliner Landesfreiwilligenagentur Treffpunkt Hilfsbereitschaft.
Organizer: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland (fjs e.V.)
Venue:
Tagungszentrum im Upstalsboom Hotel Friedrichshain
Website:
http://www.ehrenamt.de/
Costs:
45 € /Hauptamtliche, 30 €/Ehrenamtliche inkl. Tagungsmaterialien und Verpflegung

This page can found at: http://www.worldvolunteerweb.org/browse/countries/germany/doc/-aaab683260.html